Kinderferienwochen 2021

Ferienbetreuung im Hölzle: Covid-19 Edition

Die dynamische Infektionslage lässt uns auch in diesem Jahr nur vage planen, welche Angebote in den Sommerferien durchgeführt werden dürfen. Wie hoffen, dass wie bereits im vergangenen Jahr die Hölzle-Kinder mehr Normalität in den Kinderferienwochen erleben können. Mit Abstand und Alltagsmaske waren alle Teilnehmenden durch den ersten Lockdown sensibilisiert und konnten die geforderten Hygienemaßnahmen erfolgreich umsetzen.

Mit den Erfahrungswerten aus dem vergangenen Jahr erweitern wir das Angebot um zwei Kindergruppen. Das tägliche Angebot endet später als 2020, allerdings erneut ohne Abendessen. Ebenso kann kein Bustransfer angeboten werden, so dass die Eltern die Beförderung eigenständig organisieren müssen.

Die Anmeldung der Kinder zu den Kinderferienwochen im Hölzle 2021 findet in zwei Phasen statt. Die erste Anmeldephase am 12. März soll allen Eltern ermöglichen, einen Platz für eine Kinderferienwoche zu erhalten. Die verbleibenden Plätze können ab dem 26. März nachgebucht werden, wobei dann auch mehrere Wochen pro Kind möglich sind.