Das Hölzle-Konzept

Hölzle-Camp

Das Hölzle-Camp ist ein besonderes Highlight für 13- bis 15-Jährige.

Elf Tage Erlebnis und Teamgeist mit abendlicher Lagerfeuer-Stimmung und Übernachtung in Zelten. An Stelle von Fernsehen, Spielkonsole und Internet treten Abenteuer und Action bei gemeinsamen Unternehmungen.

Zum Programm zählen folgende oder ähnliche Aktivitäten, die jedes Jahr geändert und erweitert werden:

Was?

  • Nachtwanderungen
  • Orientierungslauf
  • Klettern
  • Survival-Elemente
  • Bau eines Niedrigseilgartens
  • Abendliche Lagerfeuer-Runden
  • Hike
  • „Riß-Rafting“ mit Schlauchbooten
  • Gestaltung von Lagerfahne und Fahnenmast
  • Ausbau des Zeltlagers mit Materialien aus der Natur (z.B. der Bau eines Backofens für Pizza und Brot aus Lehm, Sand, Weidenruten und Stroh)
  • Gestaltung eines „Gottesdienstes im Grünen“
  • Fahrtenbuch selbst binden
  • Konstruktion eines Taschen-Spiritus-Kochers
  • Bau von Holz-Spielen

Wer?

Teilnehmen können bis zu 50 Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren.

Da im Camp übernachtet wird, können auch Jugendliche, deren Wohnort weiter entfernt ist, problemlos teilnehmen (die tägliche Anfahrt mit dem Bus entfällt). Auch wer bereits als Kind im Hölzle war und etwas mehr erleben will, ist hier genau richtig.

Betreut werden die Teilnehmer von erfahrenen Mitarbeitern des Ev. Jugendwerks Biberach.

Wann?

Das Camp findet immer vom ersten Montag des dritten Hölzle-Abschnitts bis zum zweiten Donnerstag des dritten Hölzle-Abschnitts statt. Am dazwischen liegenden Sonntag findet ein Besuchstag statt, den wir um 15 Uhr mit einem Gottesdienst beginnen.

Anschließend haben die Eltern Gelegenheit, sich im Camp umzusehen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Wo?

Wir campen auf einem Zeltplatz bei Winterreute, etwa sechs Kilometer von Biberach/Riß entfernt.

Wie?

Die Anmeldung erfolgt wie zu jedem Angebot des Hölzle regulär über die Online-Kinderanmeldung auf dieser Internetseite.

Warum?

Auf zahlreichen Camps des Evang. Jugendwerks hat sich immer wieder eines bestätigt: Wer die Herausforderung annimmt, Natur und Outdoor-Aktivitäten mit einer Gruppe von Gleichaltrigen zu erleben (und nicht nur vor der „Glotze“), wird mit unvergesslichen Eindrücken und prägenden Erfahrungen belohnt.

Darum bieten wir ein Camp im Rahmen des Ferienwaldheims Hölzle an.

Weitere Informationen?

Fragen per E-Mail senden Sie bitte an die Adresse camp@hoelzle-online.de.

Sie können sich/Ihr könnt euch (außerhalb der Ferien) auch am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 07351 7933 an das Evang. Jugendwerk, Frau Richter, wenden.